WILLKOMMEN auf der Homepage der HASENAUER.ARCHITEKTEN ZT GmbH

Wir sind ein kleines Pinzgauer Architekturbüro, mit einem engagierten Team für anspruchsvolle Aufgaben.

In den letzen Jahren hat sich unser Schwerpunkt im Seilbahn- und Gastronomiebau etabliert. Wir können auch schöne Referenzen für kommunale Bauten, Kindergärten, Schulen und Wohnbau vorstellen.

Unser Leistungsumfang wird individuell auf die Projektansprüche angepasst.

Wir können von der Projektentwicklung mit Machbarkeitsstudien und Masterplänen über die verschiedenen Objekt Planungsphasen bis zur Abwicklung als Generalplaner mit begleitendem Bau- und Projektmanagement sämtliche Architektur Leistungen inklusive örtlicher Bauaufsicht anbieten.

Ausgewählte Referenzprojekte und die chronologischen Projekteinträge folgen auf unserer Homepage. Im Menü sind weiters die gleichen Beiträge nach Themen sortiert verfügbar.

AUSGEWÄHLTE REFERENZ PROJEKTE

Wohnbebauung "AM KUKURUZ" Ramseiderstraße - Saalfelden

Wohnanlage mit Arztpraxis in vier Einzelbaukörper gegliedert mit gemeinsamer Tiefgarage. >>>


Gerenthaus / Zillertal

Wettbewerb für Ski- und Bergrestaurant>>>


Haus der Generationen / Zell am See

14 Wohnungen für "Betreubares Wohnen", 12 Starterwohnungen, ein Tagesbetreuungszentrum in Kombination mit einem Wohn- und Geschäftshaus mit 5 Wohnungen und einem Geschäftslokal>>>


Kindergarten / Kaprun

Geladener Architektenwettbewerb>>>


LFS Bruck / Bruck an der Glocknerstraße

Adaptierung und Aufstockung Schülerheim Süd>>>


1.PREIS, SEILBAHNBAU . 04. 2013

ISR Architektur Award 2013 / Für herausragende Architektur am Berg

Im Rahmen der Interalpin 2013 wurde die Bergstation der Skiweltbahn mit dem 1. Preis in der Kategorie Bergstationen ausgezeichnet.>>>


Wohnbebauung Farmachstraße / Saalfelden

55 Wohneinheiten in 3 Gebäuden - vollständig behindertengerecht>>>


Talbahn / Leogang

Privater Ideenwettbewerb / Leoganger Bergbahnen GmbH>>>


Raiffeisenbank / Hopfgarten im Brixental

Geladener Ideenwettbewerb - Umbau Raiffeisenbank>>>


CHRONOLOGISCHE PROJEKTVORSTELLUNG

Friedhof und Aufbahrungshalle / Maria Alm

Erweiterung des Friedhofes und Neubau der Aufbahrungshalle