ERÖFFNUNG - RÜCKSEITE

TIEFAGARAGENRAMPE

ERÖFFNUNG - RÜCKSEITE

DOPPELGIEBEL mit zentralem STIEGENHAUS

FASSADENFERTIGSTELLUNG

ERGÄNZT DEN STRASSENRAUM PERFEKT

FASSADENFERTIGSTELLUNG

RIEDER - ÖKOSKIN

FERTIGSTELLUNG CAFE

BERTIGSTELLUNG ZUGANG


HOTEL.GASTRO, FOTOS, WOHNBAU . 01.06.2011

Villa Anders - Dorfvilla in Maishofen

Appartementhaus mit 10 Einheiten und Cafe Bistro


Das Gebäude gliedert sich in zwei ost-/westorientierte Satteldachkörper auf einer zurückgesetzten Sockelzone. Diese beherbergt die Allgemeinräume und das Geschäftslokal, in den Obergeschoßen sind die Appartements untergebracht.

Die Erschließung erfolgt westseitig von der Kirchhamerstraße, hier sind auch die Stellplätze im Freien angeordnet. Die Einfahrt in die Tiefgarage erfolgt südseitig von der tiefer gelegenen Schulstraße.

Die Satteldachkörper sind mit einer hinterlüfteten Fassade aus eingefärbten Betonlatten gestaltet.

Hervorzuheben ist das haustechnische Konzept. Eine dachintegrierte thermische Solaranlage speist einen unterirdischen Saisonspeicher. Dieser ist als Sandspeicher ein Prototyp und stellt die notwendige Energie für den Heizungs- und Warmwasser-Bedarf des gesamten Hauses bereit.