SEILBAHNBAU . 01.02.2019

ZellamseeXpress / Viehofen

Neubau Talstation / Schmittenhöhebahn AG


BESCHREIBUNG:

Der Zell am See Xpress ist die Verbindungsbahn von Viehhofen auf die Schmittenhöhe.

Durch die sehr steile Topografie im untersten Teilstück wurde die Bahn in 2 Sektionen errichtet. Die Piste ist bis zur Zwischenstation ausgebaut. Für das letzte Steilstück steht ein Skiweg zur Verfügung. Bequemer ist die Talfahrt mit der unteren Sektion der Bahn, die in weiterer Folge mit gleicher Bahnsteigshöhe direkt an die Verbindungsbahn ins Skigebiet Saalbach - Leogang anschließen soll.

Im Talstationsbereich ist ein großzügiger Sportshop integriert.

 

2014 Baugenehmigung

2016 Bauetappe 1- obere Sektion ab Zwischenstation mit Garagierung, Bergstation und Piste

2019 Bauetappe 2 - untere Sektion mit Talstation.

 

Architektur und Planungen - HASENAUER.ARCHITEKTEN

ÖBA - AIS

 

VISUALISIERUNG © AVISU