WETTBEWERBSBEITRAG . 01.05.2007

HTBLA Itzling / Salzburg

Gutachterverfahren BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.


STÄDTEBAULICHE GEDANKEN:

Der bestehende Eingangsbereich zur Schule ist sehr großzügig dimensioniert.

Bei genauerer Betrachtung wirkt jedoch der Vorplatz in seiner Tiefe überdimensioniert, der Direktionsbaukörper ist optisch zu kurz geraten, die der Itzlinger Hauptstraße zugewandte Stirnfassade lässt eine zeitgemäße Gestaltung vermissen.

Im Eingangsbereich steckt wesentliches Potenzial für die Neuformulierung eines Stadtraumes in multifunktionaler Qualität.