WETTBEWERBSBEITRAG . 22.06.2011

Kindergarten Maria Alm

Sanierung und Erweiterung Kindergarten- und Wohngebäude Maria Alm


GESTALTUNGSKONZEPT:

Räumlich und gestalterisch wird versucht, die

Dörflichkeit und die klaren Baukörperstrukturen der umgebenden Satteldächer "weiterzustricken" und im nördlichen Bereich mit einem markanten Querbau abzuschließen.

Putzflächen sowie Holzstrukturen als Schindel- oder Plattenflächen leiten sich in zeitgemäßer Interpretation aus der vorgefundenen Umgebung ab.

Aufgrund des allseits und im Besonderen in Maria Alm boomenden Klettersports wird weiters vorgeschlagen, die schulhofseitige Außenwand als Kletterwand zu gestalten und so einen zusätzlichen Akzent für Jugend und Sport zu setzen.