WETTBEWERBSBEITRAG, 2.PREIS . 03.11.2011

Kindergarten Saalbach Hinterglemm

Neugestaltung und Zusammenlegung der Kindergärten in Saalbach


DORFSTRUKTUR:

Es wird versucht, die bestehende Dorfstruktur "weiterzustricken" und

gleichzeitig durch Verklammerung mit der mächtigen Sporthalle die Gesamtanlage neu zu definieren.

SICHERES BRINGEN UND HOLEN:

Durch den Abbruch der Volksschule entsteht ein großzügiger Platz mit

sicherer Vorfahrt, öffentlichem Grünraum und klar erkennbaren Zugangssituationen.

KINDER + GARTEN:

Großzügige Verglasungen schaffen helle Gruppenräume mit direkter

Orientierung zum Garten.

Aufgrund der Westorientierung sind keine zusätzlichen Beschattungsmaßnahmen notwendig.

Sonnige Erschließungsflächen mit Innenrutsche und Galerie ergänzen das Raumangebot.

ORGANISATION UND RAUMQUALITÄT:

Übersichtliche und kurze Wege, kombiniert mit überraschenden Durchblicken prägen das gesamte Erscheinungsbild.

Gartenausgänge in Verbindung mit Garderoben sorgen für eine klare Abtrennung von Schmutz- und Sauberzonen.