WETTBEWERBSBEITRAG, 2.PREIS . 14.11.2011

Mitarbeiterwohnhaus

Gletscherbahnen Kaprun


GESTALTUNGSKONZEPT:

Die Gliederung der Baumasse entwickelt sich aus der Topographie der bestehenden, terrassenartig versetzten Parkplätze. Die inneren Funktionen des Hauses sind im Gestaltungskonzept ablesbar und klar erkennbar.

Auskragende Bauteile, geneigte Dächer, großzügige Vordächer und transparente Allgemeinflächen sollen den alpinen Charakter und die Dynamik des Themas "Freizeit und Sport" zusätzlich unterstreichen.

Eine großzügige Werbefläche für die Gletscherbahnen Kaprun im Norden sowie die Eingangsgestaltung des "Mitarbeiterhauses" sollen für eine gästewirksame Positionierung sorgen.

Als Wandoberflächen kommen Putzfassaden in Frage, bewitterte Flächen erhalten witterungsbeständige Plattenverkleidungen.

Sollte der Trafo in seiner Lage bestehen bleiben, wird eine Einhausung mit Steingabionen vorgeschlagen.